Termine

Bevorstehende Termine

weiter ›

16. Lippische Hallenmeisterschaften - Vorrunde

Datum: 16. Dezember 2018 11:00 bis 16:00 Uhr
mehr »

16. Lippische Hallenmeisterschaften - Zwischenrunde

Datum: 30. Dezember 2018 10:00 bis 18:00 Uhr
Zusammenfassung: Ort: Sporthalle Bad Salzuflen - Werl-Aspe
mehr »

Lippische Hallenmeisterschaften Frauen - Vorrunde

Datum: 6. Januar 2019 10:00 bis 16:00 Uhr
Zusammenfassung: Ort: Bad Salzuflen-Schötmar, Sporthallen Lohfeld 1 + 2
mehr »
Unsere Sponsoren





FLVW Fairplay Sieger

Stiftung des FLVW

Amateurfußball-Kampagne

Direktlinks
2. Advent
Hallenmeisterschaften
Fan werden


Download-Bereich
DFBnet

e.Postfach
Fussball.de
DFB-Mobil
Lippe - Land des Hermann

Der Kreis Lemgo...

"Danke ans Ehrenamt":



28.11.2018

Stadionbesuch zum Internationalen Tag des Ehrenamtes

Jedes Jahr im Dezember bedankt sich der Spitzenfußball im Rahmen der Aktion

„Danke ans Ehrenamt“ bei den vielen Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren. Die im Verein rackern, schuften und sich aus Liebe zum Fußball aus vollem Herzen einsetzen. Ohne die der Platz ungekreidet und die Trikots ungewaschen blieben.

„Danke ans Ehrenamt“ ist eine gemeinsame Aktion von DFB und DFL, die seit 1999 jährlich durchgeführt wird. Neben den Clubs aus der Bundesliga und 2. Bundesliga beteiligen sich auch die Vereine der 3. Liga sowie der Allianz Frauen-Bundesliga. Die bundesweite Aktion findet rund um den „Internationalen Tag des Ehrenamtes“ am 5. Dezember statt, der alljährlich als Aktionstag zur Förderung des ehrenamtlichen Engagements in den Stadien genutzt wird. Im Rahmen eines Heimspiels können die Proficlubs mit Auszeichnungen, Stadiondurchsagen, Werbespots, Stadionbanden und vielen anderen Aktionen auf die Bedeutung des ehrenamtlichen Engagements aufmerksam machen.

„Jeder Ehrenamtliche hat meinen höchsten Respekt für seinen persönlichen Einsatz im Amateurfußball“, sagt Ligapräsident Dr. Reinhard Rauball. Um diesem Respekt Ausdruck zu verleihen, sollte gerade in Amateurvereinen Anerkennung gezollt werden. Eine gute Zeit hierfür ist die Vorweihnachtszeit und eine gute Gelegenheit der „Internationale Tag des Ehrenamtes“ am 5. Dezember. Warum nicht einmal die verdienstvollsten Ehrenamtlichen an einem Tag rund um diesen Termin ins Stadion zum nächstgelegenen Bundesligisten einladen? Damit sie live sehen können, wie sich die Vereine der Profiligen auch bei ihnen für das ehrenamtliche Engagement bedanken.

Es gibt viele mögliche Formen der Anerkennung. Das können soziale Anerkennungen zum Beispiel in Form von Ehrungen und Auszeichnungen sein, Finanzierung von Fortbildungsangeboten oder andere geldwerte Vorteile wie Sachpreise oder Freikarten. Hinweise hierzu finden Sie hier