Termine

Bevorstehende Termine

weiter ›

Staffeltag 2019 der Kreisligen A-C

Datum: 30. Juli 2019
Zusammenfassung: Ort: Lemgo-Matorf, Gasthof Hartmann
mehr »

Staffeltag der Frauen Kreisligen Herford/Lemgo/Lübbecke/Minden

Datum: 7. August 2019
Zusammenfassung: Ort: Hüllhorst-Oberbauerschaft
mehr »

Serienbeginn 2019-2020

Datum: 11. August 2019
Zusammenfassung: für alle kreislichen Seniorenstaffeln
mehr »
Unsere Sponsoren





FLVW Fairplay Sieger

Stiftung des FLVW

Amateurfußball-Kampagne

Der Kreis Lemgo...

WestfalenSport-Ausgabe 4/2018 ist online



09.09.2018

E-Soccer im FLVW...

Die Ferienzeit haben zahlreiche Jugendliche sicher vor der Konsole verbracht. Das war jedoch nicht der Anlass für die WestfalenSport-Autorinnen und -Autoren, das Thema mal genauer unter die Lupe zu nehmen. Die kontrovers geführte Diskussion darüber, ob E-Soccer denn nun Sport ist, oder eben nicht, hat die Redaktion aufhorchen lassen. In der neuen Ausgabe des FLVW-Magazins, die ab sofort online ist, wagt sich der FLVW im Titelthema auf den virtuellen Rasen.

Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe, wie die Profi- und Amateurvereine des Verbandsgebietes damit umgehen und was Sportbünde und der Deutsche Fußball-Bund (DFB) davon halten. Die Bewertungen reichen von "sinnvolle Ergänzung" bis hin zu "das ist kein Sport" – die Debatte wird uns sicher noch länger begleiten.

Rödinghausen steht Kopf – die Bayern kommen! Nach dem Pokal-Coup zur Premiere gegen Dresden gab es nun das Los schlechthin für den westfälischen Regionalligisten. Ähnlich spektakulär rannte Tatjana Pinto zu Staffel-Bronze bei den European-Championships in Berlin.

Lernen Sie den Usain Bolt der Westfalenliga kennen, informieren sich über die Trendsportart "Walking-Football", den internationalen Sandkasten-Torjäger oder die Erfolge der Nachwuchs-Leichtathletinnen und -Leichtathleten. Diese und viele weitere spannenden Geschichten aus dem westfälischen Verbandsgebiet lesen Sie in der aktuellen WestfalenSport-Ausgabe, die am heutigen Freitag erschienen ist.

Auf der FLVW.de-Themenseite WestfalenSport finden Sie die Links zum E-Paper sowie zur WestfalenSport-App, mit der Sie immer und überall von unterwegs das westfälische Verbandsmagazin lesen können. Die Redaktion wünscht viel Spaß bei der Lektüre!