Termine

Bevorstehende Termine

weiter ›

Krombacher Pokal 2021-22 - Spieltag 1

Datum: 29. Juli 2021
mehr »

Krombacher Pokal 2021-22 - Spieltag 2

Datum: 5. August 2021
mehr »

Krombacher Pokal 2020-21 - Spieltag 3

Datum: 12. August 2021
mehr »
Unsere Sponsoren





FLVW Fairplay Sieger

Stiftung des FLVW

Amateurfußball-Kampagne

Direktlinks
Corona-Covid19

Vereins-Hygienekonzepte
CORONA-WARN-APP
Fan werden


Download-Bereich
DFBnet

e.Postfach
Fussball.de
DFB-Mobil
Lippe - Land des Hermann

Der Kreis Lemgo...

WestfalenSport 3/2021 ist online – Grüner und nachhaltiger Sport




25.06.2021

Was tun, wenn der Ball monatelang nicht rollt?...

„Pflanz‘ dir einen“ dachte sich Westfalia Kinderhaus und begrünt sein Vereinsgelände. Die grünste Sportanlage der Oberliga Westfalen soll demnächst beim FC Eintracht Rheine am Uhlenhook stehen und der TuS Levern setzt auf Greifvögel im Kampf gegen die Mäuseplage – so grün ist Westfalens Fußball und die Titelgeschichte der aktuellen Ausgabe. So kreativ wie die Vereine nutzte auch die WestfalenSport-Redaktion die coronabedingt nahezu fußballfreie Zeit und hat dem Verbandsjournal ein Facelift verpasst, um den Geschichten aus und hinter dem Sport mehr Platz geben und tiefer eintauchen zu können.

Eins bleibt gleich:  Der WestfalenSport steht als E-Paper zum Durchblättern bereit. Noch bequemer geht’s per App auf dem Handy (auf der FLVW.de-Themenseite WestfalenSport gelangen Sie direkt zu den jeweiligen App-Stores für iOS und Android).

Neben den Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit haben wir unter anderem folgende Themen für Sie: Ahlens Keeper Bernd Schipmann debütiert im Tor der philippinischen Nationalmannschaft; der 26-Jährige berichtet von der WM-Quali in Dubai. Aus dem türkischen Dschungelcamp in die Westfalenliga ging es für Baris Özbek. Der türkische Meister schnürt künftig gemeinsam mit Kevin Großkreutz die Schuhe für Bövinghausen. Beim Trainingsauftakt war auch ein WestfalenSport-Autor mit dabei.

Frauen in Männerteams? In den Niederlanden seit vorigem Jahr erlaubt, und wie sieht es in Deutschland aus? FLVW-Vizepräsidenten Vereins- und Verbandsentwicklung Marianne Finke-Holtz bezieht im Interview Stellung.

Schalke 04 und Borussia Dortmund geben Gas im Frauenfußball; Recklinghausen will in die 2. Liga, Kugelstoßer Daniel Jasinski zu den Olympischen Spielen nach Tokio und zahlreiche Freizeittläuferinnen und -Läufer einfach mal wieder das Wettkampf-Feeling genießen.

Das und noch viel mehr haben die WestfalenSport-Autorinnen und Autoren zusammengetragen. Viel Spaß bei der Lektüre!