Termine

Bevorstehende Termine

weiter ›

18. Lippische Hallenmeisterschaften - Vorrunde

Datum: 19. Dezember 2021 10:00 bis 18:00 Uhr
mehr »

Lippische Hallenmeisterschaften Frauen - Vorrunde

Datum: 9. Januar 2022 10:00 bis 16:00 Uhr
Zusammenfassung: Ort: Bad Salzuflen-Schötmar, Sporthalle Lohfeld
mehr »

18. Lippische Hallenmeisterschaften - Zwischenrunde

Datum: 16. Januar 2022 10:00 bis 18:00 Uhr
Zusammenfassung: Ort: Sporthalle Bad Salzuflen - Werl-Aspe
mehr »
Unsere Sponsoren





FLVW Fairplay Sieger

Stiftung des FLVW

Amateurfußball-Kampagne

Direktlinks
Corona-Covid19

Vereins-Hygienekonzepte
CORONA-WARN-APP
Fan werden


Download-Bereich
DFBnet

e.Postfach
Fussball.de
DFB-Mobil
Lippe - Land des Hermann

Der Kreis Lemgo...

Trauer um Rudolf "Eppi" Epmeier



30.01.2021

Der FLVW-Kreis Lemgo trauert um Rudolf "Eppi" Epmeier, der am 27. Januar 2021 im Alter von 68 Jahren verstorben ist...

"Eppi" ,wie er liebevoll gerufen wurde, erlag den Folgen einer schweren Erkrankung.

Beim TuS Rot-Weiss Grastrup-Retzen sportlich beheimatet, entdeckte Rudolf Epmeier im Alter von 31 Jahren sein Interesse an der Leitung von Fußballspielen. Nach Ablegen der Schiedsrichterprüfung am 15.03.1984 gewann er in der für ihn typischen Art rasch das Vertrauen der Spieler, Mannschaften und Vereine. Und darüber hinaus auch die Anerkennung seiner Schiedsrichterkameraden. Getragen von der Liebe zum Fußballsport entwickelte sich "Eppi" in der Folge zu einer prägenden Persönlichkeit der Lemgoer Schiedsrichtervereinigung. Nahezu 35 Jahre war er mit der Pfeife auf lippischen und westfälischen Fußballfeldern unterwegs. Dabei haben ihn seine Verlässlichkeit, seine Hilfsbereitschaft und sein Leistungswille nie verlassen.
Leider sah sich "Eppi" im November 2017 aus gesundheitlichen Gründen dazu gezwungen, die Pfeife aus der Hand zu legen. Der nicht selten mit hilfreichen schiedsrichterlichen Ratschlägen verbundene Besuch der Belehrungstreffen in Bad Salzuflen blieb ihm gleichwohl Pflicht wie Freude.

Für seine Verdienste wurde er imJahre 2006 mit der silbernen Verdienstnadel des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen ausgezeichnet. Rudolf Epmeier hat den FLVW-Kreis Lemgo während seiner ehrenamtlichen Tätigkeit stets vorbildlich vertreten und sich dabei einen hohen Respekt erworben. Dafür sind und bleiben wir ihm zu großem Dank verpflichtet.

Wir werden ihn als aufrechten und geradlinigen Sportsmann in Erinnerung behalten. Unser Mitgefühl gilt seiner Frau und seiner Familie.

Werner Fritzensmeier.....................Manfred Heinrich
Kreisvorsitzender.......................... Vorsitzender des Kreisschiedsrichterausschusses