Termine

Bevorstehende Termine

weiter ›

Kreisliche Überprüfung 2024 Schiedsrichter

Datum: 8. Juni 2024
Zusammenfassung: Ort: Sportzentrum Walkenfeld, Lemgo-Brake
mehr »

Aufstiegsspiele zur Bezirksliga der A-, B- und C-Junioren

Datum: 15. Juni 2024
mehr »

Aufstiegsspiele zur Beizirksliga der A-, B- und C-Junioren

Datum: 16. Juni 2024
mehr »
Unsere Sponsoren





Stiftung des FLVW

Amateurfußball-Kampagne

Lippe - Land des Hermann

Der Kreis Lemgo...

Berichte von den Kreispokal-Endspielen der A - C-Junioren




Die Kreispokalendspiele der A- bis C-Junioren fanden am Samstag, dem 22. November 2014 auf der Sportanlage des TuS Asemissen statt.


26.11.2014


Fußball-Kreispokal: Lemgos A bezwingt Brake 3:2

Leopoldshöhe-Asemissen (kh). Sechs Minuten vor dem Ende hat Yannic-Noah Dingemann für die Entscheidung im Fußball-Kreispokalfinale der A-Junioren zwischen dem TBV Lemgo und TuS Brake mit 3:2 zugunsten der Lemgoer gesorgt. Nun erwartet den Bezirksligisten in der ersten Runde auf Verbandsebene der Westfalenligist FC Iserlohn. Fast 90 Minuten bot Brake dem Favoriten Paroli. Zweimal glich der Underdog durch Norman Wehmeier per Strafstoß (30.) und Viktor Mantay (66.) aus. Auf Seiten der Lemgoer trafen Jan-Mika Gatzke (20.) und Endrit Zeqiraj (51.). Trainer Uwe Abraham bot in dem Endspiel neben den Torschützen auch seine weiteren Spieler Patrick Fasse, Sven Abraham, Enes Ulun, Ole Hüffer, Rubens Hey, Sebastian Ewert, Marvin Hartwig, Firat Kartal, Stefan Schwemler, Patrick Kötter, Ethem Demirkol und Kai Ole Schlinkmeier auf.
Foto: Hahn




Fußball-Kreispokal: Oerlinghausens B holt den Cup

Leopoldshöhe-Asemissen (kh). B-Junioren Bezirksligist TSV Oerlinghausen hat im Fußball-Kreispokalfinale keine Zweifel aufkommen lassen, wer den Pott mitnehmen wird. Deutlich mit 8:1 wies er den TuS Leopoldshöhe in die Schranken. Nicht in den Griff bekam Leopoldshöhe Jan-Justin Johannhörster, der insgesamt fünfmal zuschlug. Knackpunkt aus Sicht von Leopoldshöhe war die vergebene Großchance zum möglichen 2:2, nachdem Niklas Parsiegla der 1:2-Anschlusstreffer gelungen war (28.). Nach dem lupenreinen Hattrick zum 5:1-Pausenstand durch Johannhörster spulten die Bergstädter locker ihr Pensum runter. Weitere Torschützen waren Noel Heitkamp, Sven Oberschelp und Noel Heitkamp. Zudem setzte das Erfolgstrainerduo Alen Cindric und Sebastian Boer Nils Pfeiffenbrück, Dean Sielemann, Jakob Krutsch, Yannik Peterberns, Leon Jordan, Tim Tews, Gian Luca Kaschub, Max Schneider, Tim Grabbe, Laurant Dragusha, Maik Tristan Dück, Bastian Steffen und Valerij Bergmann ein.
Foto: Hahn




Kreispokal: TuS Lipperreihe entzaubert Favoriten Lemgo

Leopoldshöhe-Asemissen (kh). Nicht nur der Vorsitzende des Lemgoer Kreisjugendausschusses, Rolf Hollensteiner, war vom Pokalfinale vor großer Zuschauerkulisse in Asemissen begeistert. Turbulent startete das C-Juniorenfinale zwischen Bezirksliga-Tabellenführer TBV Lemgo und Außenseiter TuS Lipperreihe. Der TuS gewann 4:1. Nach einer Minute führte Lipperreihe durch Kapitän Kevin Kanzler. Lemgo glich durch Dogukan Akdeniz aus (4.). Per Doppelschlag versetzte der Lemgoer A-Ligist dem Favoriten aus der Hansestadt den Knockout. Daniel Wiescholek und Moritz Mühlenweg stellten auf 3:1 (51.). Zwar versuchte Lemgo, den Rückstand noch umzubiegen, doch im Abschluss fehlte die Präzision. Den Deckel drauf machte Tim Krüger mit einem perfekt abgeschlossenen Konter (65.). Coach Frank Fulland feierte mit Simon Danne, Miguel Taverner, Kevin Kanzler, Leigh Reigate, Björn Burmeier, Yannick-Timo Hohlweg, Moritz Mühlenweg, Justin Kroke, Timo Fulland, Tim Krüger, Mark Harris, Levent Serin, Niklas Stojilkovic, Collin Harris, Justin Kuchar und Daniel Wiescholek.
Foto: Hahn