Termine

Bevorstehende Termine

weiter ›

Junioren-Arbeitstagung 2024

Datum: 21. August 2024
Zusammenfassung: Ort: Sparkasse Lemgo, Beratungscenter Bad Salzuflen, Rudolf-Brandes-Allee 2, 32105 Bad Salzuflen
mehr »

Schiedsrichter-Anwärterlehrgang 2024/2

Datum: 6. September 2024
Zusammenfassung: Ort: Sportzentrum Walkenfeld, Lemgo
mehr »

19. Lippische Hallenmeisterschaften 2024-25 - Vorrunde

Datum: 15. Dezember 2024
Zusammenfassung: Ort: Sporthallen Kalletal-Hohenhausen, Bad Salzuflen, Leopoldshöhe
mehr »
Unsere Sponsoren





Stiftung des FLVW

Amateurfußball-Kampagne

Lippe - Land des Hermann

Der Kreis Lemgo...

*Lemgoer Schiedsrichter glänzen: Saban Cakar-Nasso und Darius Grob steigen auf*



14.06.2024

Der FLVW hat die Aufsteiger unter den Schiedsrichtern in die überkreislichen Spielklassen bekannt gegeben, und der Kreis Lemgo kann sich über zwei Aufsteiger freuen...

Saban Cakar-Nasso und Darius Grob haben sich durch ihre herausragenden Leistungen in der vergangenen Saison für höhere Aufgaben qualifiziert.

Saban Cakar-Nasso hat nach einer beeindruckenden Saison in der Landesliga den Aufstieg in die Westfalenliga erreicht. Erst in der letzten Saison gelang ihm der Sprung von der Bezirksliga in die Landesliga.

Cakar-Nasso: „Der Aufstieg in die Westfalenliga stellt eine neue Herausforderung und eine höhere Spielklasse dar, in der man sein Können und Wissen unter Beweis stellen muss. Es erfordert auch eine größere Professionalität und Konzentration, um den Anforderungen der Spiele in dieser Liga gerecht zu werden. Insgesamt ist es eine spannende und anspruchsvolle Möglichkeit, sich als Schiedsrichter weiterzuentwickeln und seinen Horizont zu erweitern.“

Zusätzlich wurde Darius Grob vom DFB als Assistent für die Junioren-Bundesliga berufen. In der kommenden Saison wird er die Nachwuchstalente von Vereinen wie Borussia Dortmund, Schalke 04 und Bayern München hautnah erleben. Bereits zu Beginn der Saison wurde er für das U19-Förderteam des Verbandes nominiert und später auch für das DFB-Sichtungsturnier ausgewählt. Durch gute Beobachtungen und zahlreiche Assistenteneinsätze konnte er letztlich überzeugen.

Grob: „Die Nominierung ist für mich eine Bestätigung meiner Leistungen, worauf ich sehr stolz bin. Ich freue mich besonders darauf, in der kommenden Saison viel unterwegs zu sein und mich als Schiedsrichter, aber auch persönlich, weiterzuentwickeln. Diese Chance bedeutet mir sehr viel und ich bin gespannt auf die neuen Herausforderungen.“

Der Kreisschiedsrichterausschuss sowie die gesamte Schiedsrichtergemeinschaft des Kreises Lemgo ist stolz auf diese Erfolge und wünschen Saban und Darius viel Erfolg in ihren neuen Herausforderungen. Beide haben sich diese Aufstiege durch harte Arbeit und unermüdlichen Einsatz redlich verdient. Wir sind überzeugt, dass sie auch in ihren neuen Ligen mit exzellenter Spielleitung überzeugen werden.

Herzlichen Glückwunsch!